Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Cosimas Lounge

Cosimas Lounge

Mein fabelhaftes Allerlei

Cosimas TV-Tipp - "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen"

Hallo liebe TV-Gucker,

heute habe ich für euch einen Film im Gepäck, den man durchaus mittlerweile als Klassiker seines Genres bezeichnen kann: "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" :)

Dieser Film markiert den Beginn der insgesamt 5-teiligen "Twilight-Saga", die auf den Büchern der US-Autorin Stephenie Meyer basiert.

Zwischen 2005 und 2008 entstanden die Jugendbücher, die eine ganze Generation in nahezu dem gleichen Ausmaß geprägt haben wie zuvor die Herr-der-Ringe-Trilogie von J. R. R. Tolkien oder J. K. Rowlings Weltbestseller-Reihe der Harry-Potter-Romane.

Meyer wurde am 24. Dezember 1973 in Hartford, Connecticut geboren als Zweitältestes von 5 Kindern. Als sie 4 Jahre alt war, zog ihre Familie nach - wie ihr euch vielleicht schon gedacht habt, wenn ihr den Film bereits kennt ;) - Phoenix, Arizona, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann Christian und ihren 3 Söhnen lebt.

Entstanden ist die Geschichte zwischen Bella und dem Vampir Edward quasi im Traum, denn die Schlüsselszene des Films, als beide auf einer WIese liegen, nachdem Edward Bella sein Geheimnis offenbart hat, basiert auf einem Traum Meyers.

Kritiker werfen ihr übrigens Antifeminismus und Sexismus vor für die Geschichte. Darüber kann man streiten, doch leider muss ich mich als Schriftstellerin, die ich selbst bin, dem großen Stephen King anschließen, der mit folgenden Worten zitiert wird in Bezug auf einen Vergleich zwischen J. K. Rowling und Stephenie Meyer: "The real difference is that Jo Rowling is a terrific writer and Stephenie Meyer can’t write worth a darn. She’s not very good.” („Der wahre Unterschied ist, dass Jo Rowling eine hervorragende Autorin ist und Stephenie Meyer nicht schreiben kann. Sie ist nicht sehr gut.“)

Doch kein Kritiker der Welt konnte den Erfolg der Bücher aufhalten, und das ist auch gut so, denn sonst gäbe es nicht die wundervollen Verfilmungen :)

Übrigens: Stephenie Meyer hat einen Cameo-Auftritt in Teil 1 und in Teil 4 ;) In Teil 1 ist sie im Diner zu sehen, wo Bella mit ihrem Vater isst und wird von der Kellnerin mit einem Salat bedient :)

Wenn ihr mehr zum Film wissen wollt, könnt ihr in meiner Kategorie "Lieblingsfilm der Woche" die Bildungslücke schließen ;)

Und hier die aktuellen Sendetermine:

Pfingstmontag, 16.Mai 2016 auf PRO7 um 12.30 Uhr "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen"

(Wdhg. Dienstag, 17.Mai 2016 auf PRO7 um 8.35 Uhr)

Wie immer gute Unterhaltung wünscht euch Cosima :)

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post