Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Cosimas Lounge

Cosimas Lounge

Mein fabelhaftes Allerlei

Independence Day 2016

Liebe Feiertagsfreunde,

heute kommen wir zu einem Ehrentag, der den meisten von euch vielleicht bekannt vorkommt durch den Hollywood-Blockbuster aus dem Jahr 1996 - doch den "Independence Day" gibt es tatsächlich und zwar als höchsten Feiertag der USA, der auch ohne bösartige Aliens jedes Jahr am 4. Juli zelebriert wird :)

Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) feiern ihre Geschichte und ihre Nation an diesem Tag. Der Unabhängigkeitstag der Vereinigten Staaten ist auch als schlicht als The Fourth of July oder July Fourth bekannt, was beides Vierter Juli auf Deutsch bedeutet. Es handelt sich seit 1941 um einen gesetzlichen Feiertag, im Gedenken an die Unabhängigkeitserklärung der USA vom 4. Juli 1776, durch welche die Unabhängigkeit vom Königreich Großbritannien erklärt wurde. Der Independence Day wird mit großen Feierlichkeiten im ganzen Land gefeiert. Dazu gehören jedes Jahr Feuerwerke, Konzerte, Paraden, Baseballspiele, Grillfeste, Kostümfeste, Jahrmärkte, Picknicks, politische Ansprachen und viele andere öffentliche und private Veranstaltungen.

Der Vierte Juli feiert die Geschichte, die Regierung und die Traditionen der USA und bietet eine perfekte Gelegenheit mit Familie und Freunden zusammen zu feiern, da an diesem Tag schulfrei ist und ein Feiertag für nahezu jeden. Nahezu alle staatlichen Institutionen sind am Independence Day geschlossen, nachdem der US Kongress 1938 aus diesem Tag einen bezahlten Feiertag gemacht hat. Die Events am Unabhängigkeitstag sind meist sehr patriotisch: Dekorationen und Kleidung wird oft in den Farben weiß, rot und blau gehalten, so wie in der Nationalflagge der USA. Wenn der 4. Juli auf einen Freitag oder Montag fällt, nutzen die US-Bürger das verlängerte Wochenende auch gerne für Kurztrips oder ausgedehnte Familientreffen.

Beliebte und traditionelle Songs, die am 4.Juli und besonders während des Feuerwerks gespielt werden sind „The Star-Spangled Banner“, „America, the Beautiful“ und „God bless America“. Die wohl beliebteste Stadt, um den Independence Day zu verbringen ist New York. Viele Menschen reisen nach Manhattan um einen Blick auf die großen Feierlichkeiten, das Feuerwerk und Star Auftritte zu erhalten. Weitere Publikumsmagnete am 4. Juli sind Chicago (Lake Michigan) , Boston (Charles River), San Francisco (Bay Area), Washington, D.C. (National Mall), St. Louis (Mississippi River), und San Diego (Mission Bay). Findet der Feiertag nicht freitags, samstags oder sonntags statt, werden gelegentlich die Feuerwerke auf das folgende Wochenende verschoben.

Am 2. Juli 1776 entschied der Kontinentalkongress zu Gunsten der Unabhängigkeit. Am 4. Juli verabschiedeten schließlich die 56 Delegierten die Unabhängigkeitserklärung und aus dreizehn Kolonien (Connecticut, Delaware, Georgia, New Hampshire, New Jersey, New York, North Carolina, Maryland, Massachusetts Bay, Pennsylvania, Rhode Island und Providence Plantations, South Carolina, und Virginia) formten sich die Vereinigten Staaten von Amerika. Immer noch wird der 4. Juli als die Geburtsstunde der amerikanischen Unabhängigkeit gefeiert.

Ich wünsche euch einen unabhängigen Tag :)

Quelle: http://www.kleiner-kalender.de/event/independence-day/45750.html

By Brandonvermont (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

By Brandonvermont (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post