Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Cosimas Lounge

Cosimas Lounge

Mein fabelhaftes Allerlei

Josh Groban "My December"

Liebe Musikfreunde,

heute möchte ich ein Lied von einem meiner absoluten Lieblingskünstler näher vorstellen: Josh Groban mit "My December" :)

Geboren als Joshua Winslow Groban am 27. Februar 1981 in Los Angeles lenkte er schon früh seine Schritte in Richtung Bühne. Er sang im Schulchor, wo sein außergewöhnliches Talent schnell erkannt wurde und ihm zur Aufnahme in das angesehene Interlochen Arts Program verhalf. Allerdings fokussierte er sich eigentlich mehr auf die Schauspielerei und wechselte erst zum Gesang, als sich seine Stimme zu dem wundervollen Bariton entwickelte, den Fans weltweit lieben und schätzen :)

Sein Vocal Coach Seth Riggs schickte 1998 ein Demoband von Josh mit der Musik aus "Das Phantom der Oper" ("All I ask of you") zu seinem Freund David Foster, der damals händeringend einen Sänger suchte für die Inaugurationsfeier des Gouverneurs von Kalifornien. Nur ein Jahr später ermöglichte es der krankheitsbedingte Ausfall von Andrea Bocelli bei den Grammy Awards, dass sein Duett "The Prayer" mit Celine Dion ihn quasi über Nacht zum Star machte :)

Einen kurzen Ausflug zurück ins Schauspielfach unternahm er in den darauffolgenden Jahren in der beliebten Anwaltsserie "Ally McBeal".

Sein erstes selbstbenanntes Album "Josh Groban" wurde am 20. November 2001 veröffentlicht und enthielt neben den in "Ally McBeal" dargebotenen Songs "You're still you" und "To where you are" elf weitere zeitlose Musikstücke, darunter ein bekannter Song aus dem Cirque du Soleil-Programm "Quidam" mit dem Titel "Let me fall" und natürlich den Song, mit dem alles begann - "The Prayer" mit Charlotte Church :) Das Album erreichte blitzschnell Gold- und Doppel-Platin-Status.

Bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Winterspiele 2002 in Salt Lake City sang er nochmals "The Prayer", ebenfalls mit Charlotte Church.

Am 11. November 2003 folgte das zweite Album "Closer", aus dessen website-exklusiver Version der von mir ausgesuchte Titel "My December" stammt :)

Wie ich auch erst während meiner Recherche zum Song erfahren habe, ist der Titel sogar eine Coverversion der ebenfalls kalifornischen Rockband Linkin Park, doch ich bin diesmal ausnahmsweise mehr der fantastischen Kopie zugetan ;)

Weitere bekannte Titel von Josh Groban sind "You raise me up" (welchen ich schon einmal in einer Eiskunstlauf-Fanfiction verwendet habe; eine kleine Reminiszenz daran, wie ich überhaupt auf diesen Ausnahmekünstler aufmerksam geworden bin - durch intensives TV-Gucken der Eiskunstlaufwettbewerbe und deren Galas ;) ), der Song "Remember" aus dem Soundtrack zu "Troja" und der Titeltrack "Believe" aus dem Computeranimationsfilm "Der Polarexpress".

Auch in Deutschland gibt es viele Grobanites, wie sich seine Anhänger nennen und es wurde auch immer wieder versucht, ihn hierzulande bekannter zu machen, z. B. mit einem Auftritt in "Wetten, dass?" zur Promotion des Albums "Closer", als er "Caruso" als Kostprobe daraus zum Besten gab. Ein Querschnitt aus seinem bisherigen Schaffen wurde unter dem Titel "Josh Groban - A Collection" ebenfalls veröffentlicht, um ihm auch jenseits des großen Teichs zu größerem Bekanntheitsgrad zu verhelfen. Doch leider bleibt er ein Geheimtipp unter Musikfreunden, was sehr schade ist :(

2007 veröffentlichte er auch ein Weihnachtsalbum unter dem Titel "Noël" mit den bekanntesten Weihnachtsklassikern wie "The Christmas Song" oder "Ave Maria". Bis 2010 gab es dann eine Schaffenspause bis sein 5. Studioalbum "Illuminations" erschien und es dauerte wieder 3 Jahre bis der 6. Tonträger "All that Echoes" von ihm veröffentlicht wurde :) 2015 erschien sein aktuelles und 7. Album "Stages", welches es, wie bereits einige seiner anderen Werke, auch in einer Live-Version gibt :)

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Anhören und Genießen dieses ruhigen stimmungsvollen Songs :)

(unter Verwendung von http://en.wikipedia.org/wiki/Josh_Groban und http://de.wikipedia.org/wiki/Josh_Groban)

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post