Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Cosimas Lounge

Cosimas Lounge

Mein fabelhaftes Allerlei

Unheilig - "Winterland / Winter"

Hallo meine lieben Musikfans,

heute soll nach langer Zeit wieder eine Songgeschichte euer Wohlgefallen finden :)

Passend zur Weihnachtszeit habe ich einen wunderschönen Song der im Laufe der Jahre zu höchstem Ruhm gekletterten Band "Unheilig" unter Leitung des "Grafen" herausgesucht :)

"Winterland / Winter" war im Jahr 2010 die einzige Singleauskopplung der EP "Große Freiheit - Winter Edition". Ursprünglich hieß die Single "Winterland", wurde auch mit diesem Videotitel beworben und auch auf der Internetpräsenz so vorgestellt, aber nach wenigen Wochen gab es juristische Differenzen mit der aus Kaiserslautern stammenden Band "Winterland", die sich dieses Kunstwort patentrechtlich hatten schützen lassen :(

Auch das erste Singlecover, ein einzelner blattloser Baum in einer Winterlandschaft, wies Ähnlichkeit mit einem Cover der anderen Band auf, und so unterschrieb die Plattenfirma von "Unheilig" nach einem Anwaltsbriefwechsel der beiden Bands eine Unterlassungserklärung, welche den anderen Titel "Winter" und ein verändertes Singlecover ("Der Graf" tritt aus einem mondbeleuchteten Winterwald) mit sich brachte.

"Der Graf" selbst hat den Song geschrieben, produziert wurde er von Hendrik Kersten, Jens Rodenberg und Kiko Masbaum. Sowohl auf der "Winterland-Edition", als auch auf der "Winter-Edition" der Single ist als B-Seite eine instrumentale Pianoversion des Titels enthalten. Bis jetzt hat sich der Song über 150.000 Mal verkauft und die EP erreichte somit Gold-Status.

Im Song beschreibt "Der Graf" zum Einen die wundervollen Seiten der Winterzeit mit den verschneiten Landschaften und zum Anderen das warmherzige Zusammenrücken der Menschen um die Weihnachts-/Winterzeit.

Das dazugehörige Video, Regie hatte Markus Gerwinat, zeigt einen kleinen Jungen, der mit Inbrunst eine Winterlandschaft bastelt, durch die "Der Graf" während er singt, entlangspaziert. Doch sein hartherziger Vater nimmt ihm die Bastelutensilien weg, wirft die gebastelte Winterlandschaft in den Müll und schiebt dem Sohn seine Lehrbücher vor die Nase :(

Doch der Junge baut sich unbemerkt eine neue Winterlandschaft und landet zum Schluss selbst in seinem wundervoll gestalteten Modell :)

Allen Santiano-Fans dürfte der bösartige Vater bekannt vorkommen ;) Es ist nämlich niemand Geringerer als Bandmitglied Axel Stosberg :)

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Anhören, Ansehen und Eintauchen in die magische Winterwelt des "Grafen" :)

(unter Verwendung von http://de.wikipedia.org/wiki/Winter_%28Lied%29)

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post